Dann mal weiter….

15 12 2008

Während die letzte Woche bei mir nicht viel neues gebracht hat, außer das der Nerd in mir schreit das ich mir eine Halo Rüstungnull bauen soll obwohl ich generell zu nix Zeit habe, sind andere mal wieder fleißig gewesen und arbeiten an der 2.0isierung Deutschlands.
Der Elektrische Reporter hat, nun unterstützt vom ZDF, endlich wieder seine Arbeit aufgenommen und beglückte mich direkt mit einem Bericht zur Demoszene. Jedem der mit diesem Wort nichts anfangen kann, sollte sich die 10 Minuten nehmen und den Bericht anschauen.
Ansonsten kritisierten einige die Käuflichkeit der Blogosphäre, aber nachdem am Samstag das T-Shirt ankam, bin ich mit meiner Entscheidung eigentlich ganz zufrieden. :-)





I’m back Baby!

6 12 2008

So kündigt sich nicht nur Bender an als der erste Filme nach dem Serienende erschien, sondern nun auch ich und alles nur für ein T-Shirt, vom schönsten, nerdigsten und günstigstem Shop der Welt: 3dsupply.

So nachdem wir das geschafft hätten, nun noch ein Wort zur Blogzukunft:
Ich werde deutlich eingeschränkter bloggen als bisher (ein großer Post am Wochende), weil mir im Moment einfach die Zeit für mehr fehlt.
Damit ihr es bis zum ersten richtigen Dump übersteht, hier mal in schnell einige Sachen die aufgelaufen sind in letzter Zeit:
Designideen: Fluß in der Arbeitsplatte
Super Remixe: Mash-Up Your Bootz
Musik: Psychadelic Jazz
Blog: Vegas Films Auch wenn ich den Blog an sich nicht so gut finde, überfliege ich immer mal wieder alle neuen Einträge um solche Perlen wie diese zu finden.





Krank

7 11 2008

Da ich schon die ganze Woche mehr oder weniger krank bin, ist hier im momentan nicht so viel los, aber keine Angst: Der Blog ist nicht eingeschlafen. ;)





Die Sonne im Gesamtbild

27 10 2008

Hier mal einige schöne Macrofotos der Sonne entdeckt, einfach mal angucken, sind ein paar schöne bei.





Blog_3: Fred Egan

26 10 2008

Wenn ein Blog mich mehr als 30 Minuten in seinen Bann zieht, kann es nur daran liegen das der Blog sehr gut ist, oder das man selbst verzweifelt versucht sich von unangenehmeren Tätigkeiten abzulenken.
In diesem Fall trifft, wenn ich die LinA II Hausaufgabe vor mir berücksichtige, wohl beides zu:


via: Einem Blog in der deutschen Blogosphäre, aber ich habe leider vergessen welcher.





Gute Nacht_7

25 10 2008

Hier eine Arbeit von Adam Parker Smith.
Er selbst schrieb dazu, dass die Besucher der Ausstellung die Geschwindigkeit und Farbe des Sonnenaufgangs selbstständig verändern können.

via





Röntgenstrahlen vom Klebeband

23 10 2008

Wie Forscher herausfanden sondert Klebeband welches im Vakuum schnell genug abgerollt wird Röntgenstrahlung aus.
Das ganze liegt an einem Effekt namens Tribolumineszenz. Aufgrund der starken Reibung wenn zwei miteinander in Kontakt stehende raue Flächen aneinder vorbeigezogen werden entsteht elektromagnetische Strahlung. Trotzdem ist der Effekt Wissenschaftlern immer noch ein Rätsel, da die Energiedichte im Klebeband eigentlich viel zu gering ist.
Es ist auch wenn man keine Vakuumpumpe besitzt möglich zumindest das Band leuchten zu sehen, wenn es schnell genug abgerollt wird. Für Röntgenstrahlung im Vakuum sind ~3cm/sek notwendig.


via und via








Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.